Tourismus

Touristische Attraktion in der Nähe des Campingplatzes

Gleichermaßen verkehrsgünstig wie malerisch liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes im Ortsteil Offenthal der Stadt Dreieich der Campingplatz Dreieich-Offenthal. Nach Frankfurt oder Darmstadt fahren Sie weniger als 15 Minuten. Der Platz selbest liegt am Waldrand unweit von verschiedenen Pferdereitanlagen und Koppeln. Sie befinden sich in einem reizvollen Umland, daß durch die nur 5 km entfernte Burgruine Hayn zu Dreieich mit ihrer mehr als tausendjährigen Geschichte und dem malerischen Weiher touristischer Anziehungspunkt im Sommer und Winter ist.

Für einen Bummel durch die hübschen Hayner Altstadtgassen mit ihren geschichtsträchtigen Baudenkmälern sollten Sie sich allerdings ein bißchen Zeit nehmen. Die Ausläufer des Messeler Hügellandes markieren die Grenze zwischen der nahen Großstadt Frankfurt am Main einerseits und dem Odenwaldes andererseits. Stossen sie daher von unserem Platz aus das „Tor zum Odenwald“ weit auf, und wandeln Sie auf Siegfrieds Pfaden oder lernen Sie das Weltkulturerbe der Messeler Fossiliengrube kennen.